Wirtschaftsprüfung

Unser Prüfungsansatz ist risikoorientiert, womit sich die Prüfungsarbeiten dem Risiko der zu prüfenden Unternehmung und nach den Grundsätzen der Wesentlichkeit richten.

Um Ihnen einen grösstmöglichen Nutzen aus unseren Arbeiten zu bieten, wollen wir Ihre Branche und Ihr Geschäft genau kennen. Dies erlaubt uns im Rahmen des Prüfungsmandats auch als Berater tätig zu sein und aufgrund unserer Erfahrung neue Impulse und Ideen in der Gestaltung der Organisation zu geben und damit das weitere Wachstum Ihrer Gesellschaft sicherzustellen.

Unser Prüfungskonzept basiert auf folgenden primären Faktoren:

Planung

Die Planungsphase beinhaltet eine Analyse der wesentlichen Risikofaktoren, welche mit der Geschäftsleitung besprochen werden. Dadurch werden Prüfungsarbeiten in risikolosen oder unwesentlichen Bereichen vermieden. Die besonderen Wünsche der Geschäftsführung können mitberücksichtigt werden.

Das Resultat der ersten Phase ist der Prüfplan, der mit der Geschäftsleitung ebenfalls besprochen wird.

Prüfung

Die Aufnahme und Prüfung des internen Kontrollsystems wird bereits anlässlich einer Vorprüfung durchgeführt. Die zeitliche Aufteilung der Arbeit ermöglicht eine Verringerung der Belastung des Kundenpersonals während oder kurz nach der Abschlusserstellung.

Die Aufnahme des internen Kontrollsystems ermöglicht uns, Schwachstellen in der Ablauforganisation festzustellen. Erkannte Schwachstellen sowie unternehmerische Vorschläge, die für die Geschäftsführung interessant sein könnten, werden mit der Geschäftsleitung diskutiert und in einem separaten Bericht festgehalten.

Schlussprüfung

Die Schlussprüfung beginnt mit einer Besprechung mit der Geschäftsleitung bei der Abschlusserstellung. Dies hat den Vorteil, dass noch vor Abschlusserstellung die wesentlichsten Aspekte des Abschlusses diskutiert werden können. Das Gespräch mit einem Fachexperten soll dazu dienen, Fragen bei der Abschlusserstellung frühzeitig zu klären. Diese Besprechung ist wichtig um die Schlussprüfung effizient durchführen zu können. Mit dem Beizug unserer Steuerfachleute können auch Steuerfragen frühzeitig beantwortet werden.

Die Berichterstattung und die Ergebnisse der Schlussprüfung werden mit der Geschäftsleitung zeitgerecht besprochen.